Die Organisation

Die Deutsche Pfandsystem GmbH stellt den organisatorischen und rechtlichen Rahmen für die Rücknahme und das Pfandclearing pfandpflichtiger Einweggetränkeverpackungen bereit.

Die Geschäftsführung der DPG besteht aus 2 Geschäftsführern, die paritätisch von Handel und Industrie besetzt werden.

Der Beirat der DPG setzt sich aus aus 8 Mitgliedern zusammen und ist für die Überwachung und Beratung der Geschäftsführung zuständig. Er wird in der Regel vierteljährlich einberufen.

Im Kuratorium der DPG sind Vertreter der am DPG-System teilnehmenden Unternehmen der Industrie und des Handels organisiert, die die DPG bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützen.